Mosel und Hunsrück

(red) Die A-Cappella-Formation „nimm 4“ aus Traben-Trarbach und der „Junge Chor“ Marienburg sind gemeinsam am Samstag, 12. Januar, ab 20.30 Uhr in der Kirche der Jugend Marienburg in Zell zu hören.

Zell/Traben-Trarbach (red) Die A-Cappella-Formation „nimm 4“ aus Traben-Trarbach und der „Junge Chor“ Marienburg sind gemeinsam am Samstag, 12. Januar, ab 20.30 Uhr in der Kirche der Jugend Marienburg in Zell zu hören. Bereichert wird ihre Reise durch die Welt der Musik durch traditionelle mexikanische Gesänge von Dinora Macías und Carlos Bruce.

Bereits am Freitag, 11. Januar, lädt der „Junge Chor“ Marienburg zum Abendlob mit Gesängen aus Taizé in die ansprechend illuminierte Kirche der Jugend ein. Sein 20. Projekt mit dem Titel „Exit“ stellt der Projektchor im Sonntagsgottesdienst in der Kirche der Jugend Marienburg am 13. Januar, ab 11.30 Uhr vor. Der Eintritt ist jeweils frei. ⇥Foto: Junger Chor Marienburg

Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting). Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO). Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Weitere Informationen Ok