Mosel und Hunsrück

Der Projektchor Mittelmosel lädt zum Konzert in die Wittlicher St.-Bernhardkirche.

WITTLICH (red) Der Projektchor Mittelmosel hat sich zum Ziel gesetzt, große Werke der Chorliteratur mit Sängern der Region Eifel-Mosel aufzuführen. Nach Konzerten von Haydns „Schöpfung“, Mendelssohns „Elias“, Orffs „Carmina Burana“ und des „Deutschen Requiems“ von Brahms steht nun die Große Messe in c-Moll von Wolfgang Amadeus Mozart auf dem Programm. Am Sonntag, 19. Mai, führt der Chor zusammen mit vier Solisten und einem Orchester in symphonischer Besetzung ab 17 Uhr die Messe in der St.-Bernhardkirche in Wittlich auf. Die Leitung hat Albert Henn. Solisten sind Sophia Körber (Sopran), Karola Pavone (Sopran), Martin Steffan (Tenor) und Tobias Scharfenberger (Bass).

Die c-Moll-Messe entstand 1782, in einer Zeit des Umbruchs in Mozarts Leben. 1781 hatte er den Frondienst beim Salzburger Erzbischof quittiert. In Wien versuchte er, sich eine Existenz als freischaffender Komponist aufzubauen. Ohne Einverständnis des Vaters heiratete er die Tochter seiner Zimmerwirtin, die Sängerin Constanze Weber. Erst nach Geburt des ersten Kindes machte sich das junge Paar auf zum Besuch in Salzburg, im Gepäck die (unvollständige) Partitur der c-Moll-Messe.>

Ebenfalls im Programm in Wittlich: Mozarts Oboenkonzert in C-Dur KV 314 mit Alexander Kaul als Solist.

Karten gibt es zu 20 Euro unter www.wittlicher-konzerte.de und bei anderen Vorverkaufstellen in Wittlich.

Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting). Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO). Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Weitere Informationen Ok